Kirchengesch. III (Geschichte d. Pfingstbewegung in D)

Kurs-ID: 16-00-2021
Datum: 30.11.2020 bis 03.12.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Dauer: 4 Tag(e)
Anmeldeschluss: 08.11.2020

Kurs-Beschreibung

In diesem Kurs wird die Entstehung der weltweiten Pfingstbewegung samt ihren Wurzeln beleuchtet. Dabei wird der Fokus insbesondere auf die Entwicklung in Deutschland gelegt.

Lernziele:

Unser Selbstverständnis als leitende Mitarbeiter in der Pfingstbewegung durch die Geschichte und die Reflexion zur Gegenwart finden und festigen.

Bitte beachten: Aufgrund des Kursumfangs findet an allen Nachmittagen Unterricht statt.

Pflichtlektüre:

Schmidgall, Paul, Hundert Jahre Deutsche Pfingstbewegung 1907-2007, Traugott Bautz Verlag, 2007, ISBN 978-3883094106

Referent(en): Dr. Bernhard Olpen, Pastor des Christl. Zentrums Düsseldorf und Leiter des Theologischen Ausschusse im BFP

Teilnahme-Gebühr: 110 EUR
Prüfungs-Gebühr: 40 EUR

Unterkunft & Verpflegung
Paket 1: Übernachtung ohne Verpflegung Theologisches Seminar = 84 EUR
Paket 2: Übernachtung & Verpflegung Theologisches Seminar = 163 EUR
Paket 3: NUR Verpflegung (ohne Übernachtung) Theologisches Seminar = 79 EUR
Bei Anreise am Vorabend zzgl. 33 EUR

Anmeldung für Gasthörer


Hiermit melde ich mich verbindlich an für "Kirchengesch. III (Geschichte d. Pfingstbewegung in D)" am 30.11.2020:

Freiwillige Angaben
Interesse "Vollzeitstudium"
Unterkunft & Verpflegung Theologisch Seminar Erzhausen*

Bitte eine Option auswählen!

Bei der Auswahl mit "Übernachtung" wird eine Buchungsanfrage zur Prüfung an den Gästebereich des Theologischen Seminars übermittelt. Sollten die Unterbringungskapazitäten ausgeschöpft sein, erfolgt eine Info per E-Mail.

Teilnahme an der Prüfung
Teilnahme des Ehepartners
Angaben zum Ehepartner
Teilnahme des Ehepartners an der Prüfung
DATENSCHUTZHINWEIS:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung durch den BFP gemäß Art. 91 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 5 Abs. 1 lit. e BPF-DSO benötigt und verarbeitet. Die Bestimmungen zum Datenschutz werden dabei eingehalten. Dies beinhaltet u. a., dass personenbezogene Daten vom BFP nur dann an Dritte weitergegeben werden, wenn es für Durchführung der Veranstaltung oder für die Bearbeitung z. B. von Übernachtungen zwingend notwendig ist.
Wir weisen auf das Recht hin, jederzeit über die gemachten Angaben Auskunft zu erhalten oder diese zu berichtigen bzw. dass die Verarbeitung eingeschränkt oder die Daten gelöscht werden, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Die Anfrage ist an die im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Zurück